​Geschenkideen zu Weihnachten 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Ombre Bondings 55cm 100g
Ombre Bondings 55cm 100g
Ombre Bondings 55cm 100g
   

Ombre Bondings 55cm 100g

Verpackungseinheit: 100 Stück
Länge: 55 cm
Gewicht je Strähne: 1,00 Gramm
Gewicht: 100 Gramm
209,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage

Farbe:

set
  • 308229
PREMIUM OMBRÉ BONDINGS Was unsere Ombré Bonding Extensions so besonders macht? Sie sorgen... mehr

PREMIUM OMBRÉ BONDINGS

Was unsere Ombré Bonding Extensions so besonders macht? Sie sorgen mit ihrem wunderschönen Farbverlauf – mit dunklem Ansatz und helleren Haarspitzen – für einen tollen und natürlichen Look! Und außerdem: Unsere Ombré Bondings aus 100% Echthaar sind bekannt für ihre hervorragende Qualität und den hohen Tragekomfort. Sie sorgen also nicht nur für eine wunderschöne Haarverlängerung und -verdichtung, sondern gleichzeitig auch für einen natürlichen Ombré Look – wie von der Sonne geküsst!

Was Du bekommst?

In einer Packung unserer Ombré Bonding Extensions findest Du 100 Strähnen mit einer Länge von 55cm mit einem Gewicht von 1 Gramm pro Strähne. Die Strähnen sind bereits mit einem versiegelten U-Tip versehen und können so ganz einfach mit einer passenden U-Shape-Wärmezange in das Eigenhaar eingearbeitet werden – in Ausrichtung des Eigenhaars. In anderen Worten: Die Basis zu diesem Gleichklang und natürlichen Look beginnt bereits bei der Schuppenstruktur bei der Einarbeitung. Und dann kannst Du endlich mit Deiner Haarverlängerung verzaubern!

 

DIE RICHTIGE ANWENDUNG VON BONDING EXTENSIONS

Die perfekte Einarbeitung der Bondings ist die Voraussetzung dafür, dass es weder zu Verfilzungen noch zu Verknotungen kommt. Hier findest Du deshalb unsere persönlichen Tipps, damit Du selbst schon bald ein wunderschönes Ergebnis erzielst mit Deiner Haarverlängerung:

1. Idealerweise arbeitet eine Fachkraft Deine Bondings ins Eigenhaar ein.

2. Wenn Du die Bonding Extensions doch selbst einarbeiten möchtest, ist es unbedingt notwendig, die Strähnen richtig und sauber zu setzen.

3. Du bist Dir nicht ganz sicher, welche Farbe Du wählen sollst? Wir empfehlen: Mische mehrere Nuancen miteinander, um für ein ganz besonders natürliches Ergebnis zu sorgen.

4. Wie Du die Bonding Extensions einarbeitest? Die U-Tip-Verbindungsstücke der Strähnen werden ganz einfach mit einer passenden Wärmezange erhitzt und so mit dem Eigenhaar verbunden.

5. Arbeite die Strähnen im Verhältnis 1:1 in Dein Eigenhaar ein. Die Strähne Eigenhaar soll also genauso schwer sein wie die Bonding Strähne.

6. Stelle sicher, dass auch wirklich jede Verbindungsstelle gut verschlossen ist, damit bei der Haarwäsche kein Wasser eindringen kann und Deine Bondings somit genau dort bleiben, wo sie hingehören.

7. Nach der Einarbeitung der Bonding Strähnen darf das Haar mindestens 48 Stunden weder gewaschen, gefärbt noch stark gebürstet werden. Gib den Bondings die nötige Zeit, damit die Verbindungsstellen aushärten können.

8. Um die Bondings zu lösen, verwende immer ein geeignetes Lösemittel und die passende Zange.

9. Zum Entfernen der Bondings befeuchte einfach die Verbindungsstellen mit dem Lösemittel und brich diese dann mit der Zange auf. Gib danach eventuell noch etwas Lösemittel in das Bonding und ziehe es dann vorsichtig aus dem Eigenhaar heraus – halte dabei Dein Eigenhaar mit zwei Fingern fest. Sei vorsichtig bei der Verwendung der Zange, da Du Dir sonst im schlimmsten Fall Eigenhaar abzwicken könntest.

 

Wie lange halten Bonding Extensions im Haar?

Wir empfehlen eine Tragedauer von maximal 12 Wochen. Die Bondings würden grundsätzlich auch länger im Eigenhaar halten – um Deinem Eigenhaar aber keine Schäden zuzufügen, folge bitte unserer Empfehlung.

WIE PFLEGE ICH BONDING EXTENSIONS RICHTIG?

Die tägliche Pflege Deiner Bonding Extensions ist ein absolutes Muss! Eine Haarverlängerung mit Bondings ist im Vergleich zu anderen Möglichkeiten nämlich intensiver in der Pflege und beansprucht demnach auch mehr Zeit. Damit Du aber möglichst lange so wunderschönes Haar hast, wie kurz nach dem Einsetzen der Bondings, haben wir ein paar Tipps und Tricks für Dich:

 

1. Wie Du die Tragedauer Deiner Bondings noch verlängern kannst? Sei konsequent in der Pflege Deiner Haare und verwende dazu ausschließlich professionelle Haarpflegeprodukte. Unser Tipp: Die HEMP Pflegelinie! Die Produkte kümmern sich nämlich sowohl um Dein Eigenhaar als auch um Deine Bondings.

2. Wir empfehlen für die passende Pflege das volle Programm: Shampoo, Maske und Conditioner! Bei dauerhaften Haarverlängerungen solltest Du wirklich bei jeder Haarwäsche eine reichhaltige Kur/Maske verwenden (diese aber bitte nicht auf die Verbindungsstellen Deiner Bondings auftragen).

3. Du tendierst zu trockenem Haar nach dem Waschen? Um Deinem Haar die notwendige Feuchtigkeit zu geben und es dadurch besser kämmbar zu machen, verwende stets feuchtigkeitsspendende Öle und trage diese auf Deinem handtuchtrockenen oder trockenen Haar auf. 

4. Vermeide günstige Pflegeprodukte aus dem Drogeriemarkt – denn wir alle wollen nur das Beste für Deine Haarverlängerung!

5. Wasche Dein Haar nicht kopfüber.

6. Verwende mehrmals täglich eine Extensions-Haarbürste (idealerweise morgens und abends). Bürste immer zuerst die Haarspitzen, dann die Längen und erst zum Schluss den Ansatz – sprich: immer von unten nach oben arbeiten. Und aufgepasst: Dabei bitte immer die Verbindungsstellen Deiner Bondings mit einer Hand festhalten.

7. Besuche alle 3-4 Wochen Deinen Frisiersalon für einen Reinigungsschnitt, denn ausgefallene Härchen können sich in den Extensions verwickeln und unangenehme Verknotungen verursachen.

8. Du willst Dein Haar stylen? Kein Problem: Die Bonding Extensions können mit Hitze bis zu 200°C gestylt werden. Verwende dabei einen Hitzeschutz, um Dein Haar bestmöglich zu schonen.

 

Don'ts bei Bonding Extensions:

1. Bitte verzichte auf Färben, Bleichen und die Verwendung von Silberpräparaten an Deinen Extensions. Jede Farbbehandlung erfolgt auf eigenes Risiko.

2. Das zweite Don't mit Bonding Extensions: Kürze nicht den vorgeformten U-Tip (Klebstoff) – denn das kann zu Haarverlust führen und die Haltbarkeit der Bondings verkürzen.

 

Extensions im Sommer:

1. Beim Baden trage Dein Haar am besten offen oder binde einen Zopf. Mache bitte keinen Dutt/Knödel, dies kann zu Verfilzungen und Verknotungen führen.

2. Wichtig nach dem Baden in Salz- oder Chlorwasser: Spüle Dein Haar so bald wie möglich mit Süßwasser ab, denn Salz und Chlor können Dein Haar austrocknen lassen. Für die wirksame Pflege von Extensions im Sommer haben wir noch einen Tipp für Dich: Trage im abgespülten Haar eine Haarkur auf und lasse sie in der Sonne trocknen – so gibst Du Deinem Haar zusätzliche Pflege!

3. Bei Bonding Extensions ist die tägliche Haarpflege unglaublich wichtig – vor allem im Sommer! Verwende also am besten auch Sonnenschutz-Haarprodukte, um Dein Haar vor UV-Strahlung zu schützen.

4. Sonne, Wind und Gewässer können zur Abnutzung Deiner Extensions führen.

5. ACHTUNG bei blondem Haar: Beim Baden in Chlorwasser kann es bei blondiertem Haar durch eine chemische Reaktion zu Verfärbungen des Eigenhaars und der Extensions kommen. Bitte verwende außerdem bei blonden Haarverlängerungen keine Gold/Schimmer-Produkte – die Extensions könnten sich durch die Sonneneinstrahlung kupfrig verfärben.

Versand innerhalb
von 24 Stunden
Versandkostenfrei
ab 50 €
Professioneller Support
+43 1 698 68 24 - 500